SPD Mainz-Altstadt

Aktuell


SPD-Würfel

SPD begrüßt Rettung der Ortsverwaltungen

Meldung vom 9. Dezember 2011


Die Altstadt-SPD begrüßt, dass die Stadtverwaltung auf die Schließung von Ortsverwaltungen verzichten will und nun alternative Sparvorschläge unterstützt. “Dies ist ein klarer Erfolg für die Stadtteil-Demokratie und den Bürgerservice.” unterstreicht Andreas Behringer, Vorsitzender der Altstadt-SPD.

Erst die Zusammenarbeit aller 15 Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher habe diesen Erfolg möglich gemacht. “Dass Politiker aller Stadtteile parteiübergreifend eine alternative Sparliste zusammenstellen, verdient große Anerkennung.” lobt Behringer die “Solidarität” der Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher und bedauert: “Dazu war die Ampel-Koalition in dieser Frage leider nicht in der Lage. Die FDP spart lieber am Bürger als in der Wirtschaftsförderung: Dass im Dezember 2011 mehrere zusätzliche Stellen in der Wirtschaftsverwaltung ausgeschrieben werden, ist angesichts der Spardebatte geradezu aberwitzig.”