SPD Mainz-Altstadt

Aktuell


SPD-Würfel

Kindergarten im “Ludwigsforum“

Meldung vom 8. Juni 2011


Die Kindergartenplätze in der Mainzer Altstadt sind knapp. Das liegt vor allem daran, dass die passenden Räumlichkeiten fehlen. Der Neubau des Einkaufszentrums in der Ludwigsstraße bietet in der Altstadt die neueste Chance, diesen Notstand zu mildern.

Deshalb beschloss der SPD-Ortsverein Altstadt in seiner letzten Mitgliederversammlung entsprechende Gespräche mit Sozialdezernent Kurt Merkator und Bauderzenentin Marianne Grosse zu führen: Die Bauträger des neuen „ Ludwigsforums“ (d.h. des neuen Karstadt-Einkaufszentrums in der Ludwigstraße) sollen im Rahmen der Planungsvorbereitungen und der Planungsauflagen verpflichtet werden, im Einkaufszentrum einen eigenen Kindergarten einzurichten. Die Einrichtung soll für die Kinder der Beschäftigten offenstehen, aber auch von anderen Kindern aus der Altstadt besucht werden können.

„Eine solche Einrichtung wäre ein Beitrag für die soziale Infrastruktur dieser Stadt im Gegenzug für die vielen hundert Quadratmeter öffentlichen Mainzer Grund und Bodens, auf denen das neue private Gebäude errichtet werden wird,“ so Vorstandsmitglied Gerhard Heck.